Pro Behandlungsstunde (60 Min) 80 €


Vereinbaren Sie einen Termin unter +49 (0) 30 / 41 99 02 47

Ich rechne nach der GeBüH (Gebührenordnung für Heilpraktiker) ab, so dass die Rechnungen von einer Zusatzversicherung oder den Privatkassen übernommen werden können.

Sofern Ihr Vertrag Übernahme von Heilpraktikerleistungen enthält, erstattet die jeweilige Kasse die berechneten Leistungen ganz oder teilweise je nach Art und Höhe des vertraglich vereinbarten Jahresbudgets.

Bereits über 90 gesetzliche Krankenkassen übernehmen teilweise Osteopathie!

Eine Auflistung finden Sie unter folgendem Link:

www.osteokompass.de/de-patienteninfo-krankenkassen.html

Da ich sowohl die geforderte Ausbildung zur Osteopathin habe als auch Heilpraktikerin bin, werden die Rechnungen von den o.a. Kassen anteilig erstattet.

Unter Anderem gibt es für Kinder und Jugendliche Zusatzversicherungen (30-80€ pro Jahr), die bis zu 100% Heilpraktikerleistungen erstatten. Bei Erwachsenen richtet sich die Höhe des Beitrages meist nach dem Eintrittsalter. Informationen über solche Zusatzversicherungen erhält man z.B. bei unabhängigen Versicherungsdienstleistern, Internet etc.